Salmaser Höhe (1254 m) - Allgäuer Alpen

 

 Salmaser Höhe  Salmaser Höhe

 

 

Salmaser Höhe (1254 m) - Allgäuer Alpen

 

 Salmaser Höhe  Salmaser Höhe

 

Infos

 

 Höhe: 1254 m
 Berg-Gruppe: Allgäuer Alpen
 Untergruppe: Nagelfluhhöhen
 Hauptgipfel:
 Talort: Wiedemannsdorf
 Geo: 47.569893, 10.089167
 Lage:

Karte

 Hütten: Pfarralpe
 Bergbahn:
 Links: de.wikipedia.org/wiki/Salmaser_Höhe

 

Die Salmaser Höhe ist eine Erhebung der Nagelfluhhöhen nördlich von Wiedemannsdorf/Thaltkirchdorf, zwischen Immenstadt und Oberstaufen.
Sie markiert die nördliche Grenze der Allgäuer Alpen. Ihr geräumiger, grasiger Gipfel kann auf nicht alzu steilen Wegen, teils über Wiesen, von Wiedemannsdorf/Thalkirchdorf bequem erreicht werden.

 

 Salmaser Höhe  Salmaser Höhe-Gipfel

 

Ansicht


Salmaser Höhe
Salmaser Höhe
Salmaser Höhe

Aussicht

 

Die Salmaser Höhe bietet eine gute Fernsicht in Richtung Süden: im Südosten auf den Großen Alpsee und Immenstadt und im Süden auf das Konstanzer Tal und Südwesten auf die Gipfel der Nagelfluhkette.

 

 

Bergtouren

 

Salmaser Höhe

Salmaser Höhe

 

von Thalkirchdorf/Wiedermannsdorf

mittel, 514 hm, 4:30 Std. (^ 1:30 Std., v 3:00 Std.)