Drei-Täler-Blick

 

 Wanderung

 Drei-Täler-Blick

Wandern

 

Drei-Täler-Blick

 

 Wanderung

 Drei-Täler-Blick

Wandern

 

Beschreibung

 

Die Wanderung "Drei-Täler-Blick" ist eine leichte Wanderung durch die Anhöhen südlich des Ortes Binswangen im Landkreis Dillingen.

Kurz nach dem Start der Tour gibt es die im Abstand von ca. 100 m drei Aussichtspunkte auf die Drei-Täler: in Nordwesten auf das Donautal, im Osten auf das Zusamtal mit Wertingen und im Süden auf das Laugnatal.

Wegverlauf:
Die Rundtour startet am Wanderparkplatz in Binswangen und führt im Uhrzeigersinn in einer kleinen Schleife durch die Anhöhen und Wälder von Binswangen.

Strecke und Beschaffenheit:
Der Wanderweg ist hügelig aber leicht. Die größte Steigung ist der Schloßberg bis hin zum Wanderparkplatz Bergstraße am Ende der Tour.
Der Großteil der Strecke führt auf Feld- und Waldwegen, im Ortsbereich von Binswangen auf Gehwegen.
Die Strecke ist gut ausgeschildert, ich empfehle trotzdem die Mitnahme eines Navi oder der Karte, da im Wald die Ausschilderung teilweise fehlt.

POIs und Einkehrmöglichkeiten:
Der Wanderweg bietet er viel Natur und Landschaft. Sehenswert ist die Kapelle St. Maria in Binswangen.
Einkehrmöglichkeiten gibt es in Binswangen oder in Wertingen.

 

MA13 1

Blick ins Donautal

 

Infos

 

 Region: Ldkr. Dillingen
 Länge: 7 km
 Zeit: 1,5 Std. (ohne Pausen)
 Anforderung: leicht
 Rundtour: J
 Tour-Schwerpunkt: Natur, Landschaft
 Ausschilderung: Drei-Täler-Blick
 Org: Dillinger Land e.V.
 Startpunkt: 86637 Binswangen, Wanderparkplatz Bergstraße
 Geo Start: 48.554831, 10.650742
 Lage:

Karte

 Anfahrt ÖPNV: Busverbindung von Wertingen
 Sehenswertes: Kapelle St. Maria Binswangen
 Einkehrmöglichkeit: in Binswangen oder Wertingen
 Links:

www.dillingerland.de/d/?/wandern/regionale-wanderwege/Drei-Täler-Blick&id=t_100257356

 

Karte

 

 Von Mering zu den Schlobergen

© OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA

Wegbeschreibung

 

- vom Startpunkt am Wanderparkplatz von Binswangen zunächst hoch in östliche Richtung
- ein Stück links Aussicht auf das Donautal
- zurück dann ein Stück links Aussicht auf das Zusamtal
- zurück, dann ein Stück links Aussicht auf das Laugnatal
- geradeaus weiter, dann links und weiter bis zur Straße
- an der Straße entland, dann am Waldrand
- links durch die Felder, dann rechts zum Waldrand
POI: rechts Keltenschanze
- weiter am Waldrand entlang, dann durch die Felder und 2 x links, dann in den Wald
- am Ende des Waldes rechts immer am Waldrand entlang
- an der Hubertusquelle und den Sportstätten vorbei in den Ort
- an der Kirche vorbei und weiter die Bergstr. hinauf
- rechts Abstecher zum Aussichtspunkt
- zurück, dann weiter die Bergstr. hinaur, dann links zurück zum Wanderparkplatz