Kesseltaler Landwirtschaftserlebnisweg

 

Wanderung

Kesseltaler Landwirtschaftserlebnisweg

Wandern

 

Kesseltaler Landwirtschaftserlebnisweg

 

Wanderung

Kesseltaler Landwirtschaftserlebnisweg

Wandern

 

Beschreibung

 

Die Wanderung "Kesseltaler Landwirtschaftserlebnisweg" ist eine leichte Wanderung im Kesseltal im Südosten von Bissingen im Landkreis Dillingen.

Der Wanderweg bietet auf 15 Stationen Interessantes zur Landwirtschaft. Die Schautafeln sind jeweils den fünf Säulen bzw. Elementen nach Sebastian Kneipp: Wasser, Bewegung, Ernährung, Pflanzen und Balance zugeordnet.

Wegverlauf:
Die Rundtour startet am Parkplatz des Friedhofes in Bissingen und führt im Uhrzeigersinn in einem Bogen durch das Kesseltal bis Oppertshofen, dann auf den Anhöhen des Kesseltales wieder zurück nach Bissingen.

Strecke und Beschaffenheit:
Der Wanderweg ist leicht, es gibt nur einen Anstieg nach Oppertshofen.
Der Großteil der Strecke führt auf Feldwegen und auf wenig befahrenen Nebenstraßen.
Die Strecke ist gut ausgeschildert.

POIs und Einkehrmöglichkeiten:
Der Wanderweg bietet viele Landschaftseindrücke und Interessantes zur Landwirtschaft und ist für Kinder besonders geeignet.
Einkehrmöglichkeiten gibt es in Bissingen.

Infos

 

 Region: Ldkr. Dillingen, Bissingen
 Länge: 8,2 km
 Zeit: 2 Std. (ohne Pausen)
 Anforderung: leicht
 Rundtour: J
 Tour-Schwerpunkt: Natur, Landschaft
 Ausschilderung: Kesseltaler Landwirtschaftserlebnis
 Org: Dillinger Land e.V
 Startpunkt: 86657 Bissingen, P am Friedhof
 Geo Start: 48.711937, 10.621528
 Anfahrt ÖPNV: Busverbindungen Bissingen
 Sehenswertes: Schloss Bissingen
 Einkehrmöglichkeit: in Bissingen
 Links: www.dillingerland.de/d/?/wandern/regionale-wanderwege/Kesseltaler Landwirtschaftserlebnis&id=t_100106500

 

Karte

 

 Von Mering zu den Schlobergen

© OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA

 

Wegbeschreibung

 

- vom Startpunkt am Parkplatz des Friedhofs von Bissingen zunächst auf der Straße entlang der Kessel in östliche Richtung
- an der Kläranlage vorbei, dann rechts über die Brücke und links
- an der Straße geradeaus weiter, in Oppertshofen rechts hinauf
- den Höhenweg aam Waldrand entlang, am Kesseltalblick vorbei, nach ca. 400 m rechts hinab
- links, dann rechts über die Brücke und links auf der Straße zurück zum Ausgangspunkt