Im Kohlenbachtal bei Huisheim

 

Wanderung

"Im Kohlenbachtal bei Huisheim"

Im Kohlenbachtal bei Huisheim

 

Im Kohlenbachtal bei Huisheim

 

Wanderung

"Im Kohlenbachtal bei Huisheim"

Im Kohlenbachtal bei Huisheim

 

Beschreibung

 

Die Wanderung "Im Kohlenbachtal bei Huisheim" ist eine leichte Wanderung südwestlich des Ortes Huisheim im Landkreis Donau-Ries.

Das Kohlenbachtal ist ein Tal des Baches Kohlenbach, der bei Hoppingen in die Wörnitz mündet. An dessen Südseite befindet sich der Salzberg, dessen Trockenrasenvegeta­tion unter Naturschutz steht.

Wegverlauf:
Die Rundtour startet an der Christi-Himmelfahrts-Kapelle auf der Anhöhe südwestlich von Huisheim und führt entgegen des Uhrzeigersinns zuerst am Rand des Waldes hinab ins Kohlenbachtal, dann am Rand des Salzberges und über die Felder zurück.

Strecke und Beschaffenheit:
Der Wanderweg ist leicht, es gibt nur einen steilen Anstieg am Ende der Tour.
Der Großteil der Strecke führt durch Wiesen am Waldrand und auf Feldwegen.
Die Strecke ist gut aber nicht ganz durchgehend ausgeschildert. Ich empfehle die Mitnahme eines GPS oder Karte.

POIs und Einkehrmöglichkeiten:
Der Wanderweg bietet viel Natur und einige Landschaftsausblicke.

Einkehrmöglichkeiten gibt es leider keine.

 

Infos

 

 Region: Ldkr. Donau-Ries, Huisheim
 Länge: 8 km
 Zeit: 2 Std. (ohne Pausen)
 Anforderung: leicht
 Rundtour: J
 Tour-Schwerpunkt: Natur, Landschaft
 Ausschilderung: Monheimer Alb 18
 Org: Naturpark Altmühltal
 Startpunkt: 86685 Huisheim, an der Kapelle am Himmelberg
 Geo Start: 48.822815, 10.691102
 Anfahrt ÖPNV: Busverbindung Huisheim
 Sehenswertes:
 Einkehrmöglichkeit:  
 Links: www.monheimer-alb.de/wege/im_kohlenbachtal_bei_huisheim-2947

 

Karte

 

 Im Kohlenbachtal bei Huisheim

© OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA

Wegbeschreibung

 

- vom Ausgangspunkt an der Christi-Himmelfahrts-Kapelle auf der Anhöhe südwestlich von Huisheim am Waldrand entlang in südwestlicher Richtung
- ca. 2 km immer am Waldrand entlang, dann rechts in den Wald und hinab ins Kohlenbachtal
- unter rechts, dann links über das Feld, am Waldrand erneut links und leicht hinauf am Rand des Naturschutzgebietes
- links hinauf, am Gehöft vorbei dann links und an der Weggabelung links in den Wald
- am Waldrand entlang, dann rechts und links und 2 x rechts, dann am Feldweg entlang geradeaus und zur Straße
- nach dem Wäldchen links an der Fuchsenhöhle vorbei dann links hinab zur Straße
- an der Straße rechts und links hinauf zurück zum Augsangspunkt