Stauden-Meditationsweg

 

Fernwanderung

Via Claudia Augusta

Etappe 4: Augsburg - Königsbrunn

Wandern

 

Stauden-Meditationsweg

 

Fernwanderung

Via Claudia Augusta

Etappe 4: Augsburg - Königsbrunn

Wandern

 

Beschreibung

 

Der Wanderweg Via Claudia Augusta ist ein Fernwanderweg von Donauwörth über Augsburg-Landsberg-Füssen-Reute-Landeck-Meran-Bozen-Trient bis Cison de Valmarino in Venetien.

Die Via Claudia Augusta war eine antike römische Straße, die von Kaiser Claudius um das Jahr 50 n. Chr. erbaut wurde. Der Wanderweg führt auf dem Spuren dieser Straße.

Die Etappe 4 startet in der Stadtmitte von Augsburg und endet in Königsbrunn.
Die Tour kann ab Königsbrunn mit der 5. Etappe fortgeführt werden oder als Einzeltour, mit der Möglichkeit der Rückfahrt mit der Straßenbahnline 3 ab Königsbrunn bis Augsburg.

Wegverlauf:
Die Etappe startet am Rathausplatz in Augsburg. Über die Maximilianstr. geht es zu St. Ulrich und am Roten Tor vorbei
über die Baumgartnerstr. stadtauswärts. Am Botanischen Garten und Zoo vorbei gehts in den Siebentischwald zum
Hochablass und weiter über Siebenbrunn durch den Wald und am ilsesee vorbei nach Königsbrunn.

Strecke und Beschaffenheit:
Die Rundwanderweg ist mittelleicht, es gibt keine Anstiege.
Der erste Teil der Strecke im Stadtbereich Augsburg führt auf Geh- und Radwegen, im Siebentischwald auf ordentlichen
Waldwegen, teilw. geteert, in Königsbrunn wieder auf Geh- und Radwegen.
Die Ausschilderung der Strecke ist gut, es handelt sich aber um die Ausschilderung des Radweges, der zum Wanderweg fast identisch ist, bis auf den letzten Teil in Königsbrunn.

POIs und Einkehrmöglichkeiten:
Die Strecke bietet viel Kultur aber auch Natureindrücke.
Sehenswert sind entlang der Strecke in Augsburg: Rathaus, Perlachturm, Augustusbrunnen, St. Peter, Merkurbrunnen, St. Moritz, Fuggerhäuser, Herkulesbrunnen, Schaetzlerpalais, St. Ulrich, St. Margareth, Hl.-Geist-Spital, Rotes Tor; im Siebentischwald: Botanischer Garten, Zoo, Hochablass sowie in Königsbrunn das Mercateum und Diorama 955.
An Einkehrmöglichkeiten gibt es am Hochablass/Kuhsee Kioske; in Siebenbrunn den Biergarten Jägerhaus und in Königsbrunn den Kiosk am ilsesee sowie Gaststätten/Restaurants im Stadtzentrum.

Infos

 

 Region: Stadt und Landkreis Augsburg
 Länge: 15,6 km
 Zeit: ca. 3,5 Std. (ohne Pausen)
 Anforderung: mittel
 Rundtour: nur mit Rückfahrt ab Königsbrunn mit der Straßenbahnlinie 3
 Tour-Schwerpunkt: Kultur, Natur
 Ausschilderung: Via Claudia
 Org: Via Claudia Augusta Transnational EWIV
 Startpunkt: 86150 Augsburg, Rathausplatz
 Geo Start: 48.369395, 10.898177
 Anfahrt ÖPNV: Bahnverbindung Augsburg, Bus/Tram
 Sehenswertes: Entlang der Strecke in Augsburg: Rathaus, Perlachturm, Augustusbrunnen, St. Peter, Merkurbrunnen, St. Moritz, Fuggerhäuser, Herkulesbrunnen, Schaetzlerpalais, St. Ulrich, St. Margareth, Hl.-Geist-Spital, Rotes Tor, Botanischer Garten, Zoo, Hochablass sowie in Königsbrunn das Mercateum und Diorama 955.
 Einkehrmöglichkeit: Kiosk am Hochablass, Biergarten Jägerhaus in Siebenbrunn, Kiosk am ilsesee sowie Gaststätten in Königsbrunn.
 Links:

www.viaclaudia.org/fernwandern/fern-wander-route-via-claudia-augusta

de.wikipedia.org/wiki/Via_Claudia_Augusta

 

Karte

 Von Mering zu den Schlobergen

© OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA

W Via Claudia Augsburg Koenigsbrunn 2 

Wegbeschreibung

 

Wegbeschreibung:
- vom Startpukt am Rathausplatz die Maximilianstr. entlang, am Merkurbrunnen und Herkulesbrunnen vorbei
- am St. Ulrich links den Milchberg hinab.
- bei St. Margareth rechts in die Spitalgasse, am Hl.-Geist-Spital (Augsburger Puppenkiste) vorbei zum Roten Tor.
- um die Toranlagen und die Freilichtbühne herum, links hinab in die Anlagen und rechts in die Straßenunterführung
- links in die Baumgartnerstr. stadtauswärts, dann rechts und links über die Brücke der B17
- rechts unter der Bahnbrücke und geradeaus in die Prof.-Steinbacher-Str.
- links in den Dr. Ziegenspeck-Weg am Zoo und Botanischen Garten vorbei.
- rechts über die Wiese und geradeaus in den Siebentischwald zum Hochablass (Abstecher).
- vom Hochablass weiter die geteerte, verkehrsfreie Straße nach Siebenbrunn
am Waldausgang links Einkehrmöglichkeit im Biergarten Jägerhaus
- weiter geradeaus die Siebenbrunner Str. entlang, vor dem Krankenhaus links und rechts am Waldrand weiter
- geradeaus in den Wald, dann rechts, links, rechts über den Lochbach, dann links hinab
- an der Gabelung rechts über die Wiese am Geotop vorbei zum Lautersee und rechts, dann links zum Ilsesee
Einkehrmöglichkeit: Kiosk am Ilsesee
- am Südwestende des ilsesees links über die Brücke, dann linksherum auf den Geh-/Radweg unter der Brücke
- an der Ampel links und geradeaus ins Stadtzentrum von Königsbrunn